Biomechatronische Beine: Wie die Zukunft für Menschen mit amputierten Beinen aussehen kann.

Hugh Herr ist Professsor für Biomechatronik am MIT und ihm seit einer Unterkühlung während einer Klettertour beide Beine amputiert. Er entwickelt jedoch mit seinem Team am MIT neuartige Protesen, welche die Signale des Körpers in die Beine übertragen und in Zukunft sogar wieder Gefühle erzeugen können sollen.

Sein Statement: „Menschen sind niemals behindert oder gebrochen, es ist die Technik und unsere Umgebung, die es ist.“


Referenzen:

http://biomech.media.mit.edu/



auf_facebook_teilen_dream-tv.de_2